TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1224)

Beiträge & Podcasts

24.06.2014 von Hossein Naghipour

Buchvorstellung

Käthe Kleffeld stellt das Buch "Katastrophen Alarm" von Stephan Engel vor

Jetzt anhören

22.04.2014 von Ulrich Zerwinsky

Der Imker und radio flora-Redakteur Alfred Klose

Ein Feature über Apis mellifera - die Honigbiene - und den Imker Alfred Klose

Die Honigbiene ist das kleinste Nutztier, aber ein sehr produktives: Sie produziert weltweit nicht nur mehr als eine Million Tonnen Honig jährlich, sondern bestäubt auch by the way Abertausende Obstblüten, was der Menschheit folglich den Genuss manch leckerer Früchte beschert. Der Beitrag vermittelt Wissenswertes hinsichtlich des Aufbaus des Bienenstocks, Kurioses über Arbeitsteilung und Schwarmintelligenz dieser Tiere, gibt einen Einblick in Herstellung und Heilkraft des Honigs sowie in die Arbeit des Imkers Alfred Klose, der sich seit mehr als 20 Jahren in seinem Garten am Lindener Berg ebenso einfühlsam wie kundig seinen Bienenvölkern widmet. Nebenbei erfährt die interessierte HörerInnenschaft auch, was das Produkt seiner “Mädels” mit Cuba-Solidarität zu tun hat.

Jetzt anhören

06.09.2013 von Ulrich Zerwinsky

"Wir haben es satt!" O-Töne vom Protest gegen den größten europäischen Hühnerschlachthof am 31.08.2013 in Wietze

Zahlreiche Organisationen hatten aufgerufen. 7000 Menschen - doppelt soviel wie erwartet - kamen zum Protest. Darunter einige mit kräftigen Treckern. Viel Kreativität bunt - laut - ernst - lustvoll - kämpferisch. Und dann wurde Rothkötters Schlachthof umzingelt. Auffällig wie der Schlachthof gesichert und kontrolliert ist. Erinnerungen an Gorleben und Stammheim kommen auf. Die leckeren Hühnchen und Hähnchen sind ja sowas von gesund, denn sie sind alle proppenvoll Antibiotika. Schlechten Appetit !!

Jetzt anhören

12.11.2012 von Mechthild Dortmund

Aktion des Jugendumweltbüros Hannover zur UN-Klimakonferenz 2012

Die diesjährige UN-Klimakonferenz findet vom 26.11. bis 7.12. in Katar statt. Ziel der Klimakonferenzen war, ein Nachfolgeregime für das 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll zu entwickeln, das bislang einzige völkerrechtlich verbindliche Instrument der Klimaschutzpolitik. Nach dem Scheitern der Klimakonferenz in Kopenhagen 2009 ist es sehr zweifelhaft, ob das Ziel einer globalen Post-Kyoto-Regelung erreicht wird. In Hannover organisiert das Jugendumweltbüro in Kooperation mit Unique Planet e.V. anlässlich der Eröffnung der Klimakonferenz eine Begräbniszeremonie für das Klima, einen "Friedhof der Lieder", um mit einem Gesangsakt auf die Klimakatastrophe hinzuweisen. Mizgin Dogru, FÖJlerin des Jugendumweltbüros der Stadt Hannover lädt zu einem Vorbereitungstreffen dieser Aktion ein: Donnerstag, 15.11. um 18 Uhr in der Seilerstraße 2 in der hannoverschen Südstadt.

Jetzt anhören

11.07.2011 von Redaktion

Erhalterseminar des VEN Hannover. - Wintererbsen, Wintersalate

Jetzt anhören

04.05.2011 von Redaktion

Mittschnitt der Veranstaltung der Erntegemeinschaft Hannover - Referent: Wolfgang Stränz

Jetzt anhören

08.04.2011 von Redaktion

Sondersendung ökologische Landwirtschaft: Wo kommen die guten Zutaten für gutes Essen her?

Jetzt anhören

30.01.2011 von Redaktion

zur Atomkraft: StGB § 330a - Schwere Gefährdung durch Freisetzen von Giften

Jetzt anhören

23.01.2011 von Redaktion

Demo 22.Jan. Berlin für eine andere Landwirtschaft. Interview mit Feldbefreier u. Imker Michael Grolm. www.wir-haben-es-satt.de

Jetzt anhören

25.09.2010 von Andreas Müller

Corona Solar

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts