TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1219)

Beiträge & Podcasts

05.02.2016 von Bärbel Reissmann | Zeit: 27 Minuten

Interview mit Denise vom International Women Space

Der International Women Space (IWS) sind die Herausgeber_innen des Buchs „In our own words / In unseren eigenen Worten. Refugee Women in Germany tell their stories / Geflüchtete Frauen in Deutschland erzählen von ihren Erfahrungen“. Beim IWS handelt es sich um eine feministische politische Gruppe, in der sich Migrantinnen und geflüchtete Frauen of Color in Deutschland organisiert haben.

Jetzt anhören

10.06.2013 von Hubert Brieden | Autor: radioflora_2013_06_10_Mo_19 | Zeit: 39 Minuten

Stadtbibliothek Limmerstraße im Freizeitheim Linden wurde geschlossen - Gespräch mit Doris Schollmann und Matthias Wietzer

Nach 52 Jahren erfolgreicher Arbeit im hannoverschen Stadtteil Linden wurde am 1. Juni 2013 die Stadtbibliothek Limmerstraße geschlossen. Über 25.000 Menschen hatten mit ihrer Unterschrift gegen des Schließungsbeschluss von SPD und Grünen protestiert. Die beiden Parteien ließen sich jedoch nicht von ihrer Politik des Sozial- und Kulturabbaus abbringen. Dabei war die Stadtbibliothek gerade im eher armen Stadtteil Linden von besonderer Bedeutung gewesen. Doris Schollmann erzählt aus der Geschichte der traditionsreichen Bibliothek und Matthias Wietzer von den vielfältigen Protesten der Bürgerinitiative gegen die Schließung, die vielleicht nur auf den ersten Blick erfolglos waren. Immerhin traute sich der hannoversche Rat bislang nicht, eine weitere Bibliothek zu schließen.

Jetzt anhören

09.07.2011 von Andreas Müller | Autor: Andreas Müller | Zeit: 3 Minuten

BESTSELLER

Auf der Insel ist der Mann absoluter Kult, nun liegt er auch in deutscher Übersetzung vor. Valentine Honeyman heißt er und sein erster auf deutsch erschienener Roman trägt den Titel „Bestseller“. Andreas Müller hat ihn gelesen.

Jetzt anhören

05.07.2011 von Kay Pabst | Autor: Wolfgang Lettow | Zeit: 14 Minuten

Die Todesnacht von Stammheim - Interview mit dem Buchautor Helge Lehmann

Soeben ist ein neues Buch mit dem Titel "Die Todesnacht in Stammheim" erschienen. Der Autor Helge Lehmann setzt sich mit der offiziellen These auseinander, die besagt, dass die Gefangenen der Roten Armeee Fraktion (RAF) sich am 18. Oktober 1977 selbst umgebracht hätten. Lehmann belegt im Buch und im Interview mit zahlreichen Fakten, dass die staatliche Version nicht stimmig ist.

Jetzt anhören

06.09.2010 von Mechthild Dortmund | Autor: Mechthild Dortmund | Zeit: 22 Minuten

Luftwaffe, Judenvernichtung, totaler Krieg

Interview mit Hubert Brieden, Mitautor eines neuen Buches zur verschwiegenen Geschichte der NS-Luftwaffe sowie der Fliegerhorste Wunstorf und Hannover-Langenhagen.

Jetzt anhören

02.04.2009 von Andreas Müller | Autor: Andreas Müller | Zeit: 1 Minuten

Rezension - Martin Kihn "Asshole"

00000223 00000000 0000097D 00000000 000153AE 00000000 00003FF1 00000000 0000BCCA 00000000

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts