TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1247)

Beiträge & Podcasts

25.09.2017 von Redaktion | Autor: radioflora_2017_09_25_Mo_19 | Zeit: 5 Minuten

Kommentar des Hamburger Journalisten Tom Gläser zu den Bundestagswahlen vom 24. Sept. 2017

Kommentar des Hamburger Journalisten Tom Gläser zu den Bundestagswahlen

Jetzt anhören

29.10.2012 von Hubert Brieden

Betroffene von Berufsverboten vor dem Niedersächsischen Landtag am 6.11.2012

Berufsverbote: ein "vergessenes" Kapitel der westdeutschen Geschichte - Interview mit Cornelia Booß-Ziegling

Am 28.1.1972 beschloss die Ministerpräsidentenkonferenz der Bundesrepublik Deutschland den so genannten "Radikalenerlass". Die Bespitzelung von BewerberInnen vor allem für den Öffentlichen Dienst durch den "Verfassunungsschutz" und andere westdeutsche Geheimdienste nahm ungeahnte Dimensionen an. In den Folgejahren wurden mehr als 11000 Berufsverbotsverfahren gegen Menschen eingeleitet, die linker Aktivitäten verdächtigt wurden. Auch Cornelia Booß-Ziegling war als Lehrerin betroffen. Sie berichtet von einem gern "vergessenen" Kapitel der westdeutschen Geschichte. Es geht ihr jedoch nicht nur um Geschichtsaufarbeitung, sondern auch um die Rehabilitation der Betroffenen.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts