TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1217)

Beiträge & Podcasts

09.08.2011 von Mechthild Dortmund | Autor: Mechthild Dortmund | Zeit: 18 Minuten

Polikarpa y sus viciosas. Eine anarchafeministische FrauenPunkBand aus Kolumbien

Zurzeit befindet sich eine FrauenPunkBand aus Kolumbien auf Europatournee. Am 8.8. gab's ein Konzert von Polikarpa y sus viciosas in der Sturmglocke in Hannover. Andrea, Paola und Sandra informierten vor dem Auftritt über die Situation in Kolumbien: über die alltägliche Gewalt gegen Frauen, das Problem der Vertreibungen und Massaker durch Paramilitärs, die Militarisierung dieses durch jahrelangen Krieg gebeutelten Landes - aber auch den Widerstand und die Lebenslust der Leute in Kolumbien. Am Donnerstag, den 11.8. um 21 Uhr ist ein Interview mit den drei Polikarpas zu hören, in der spanischsprachigen Sendung Buena Onda. Auf dem Sendeplatz Interpol berichtete Mechthild Dortmund über die Frauenband, ihr Anliegen und ihre Musik. Polikarpa y sus viciosas sind am 10.8. in Osnabrück, in der "Substanz", danach in Holland, Belgien, Frankreich, der Sschweiz und anschließend in Nürnberg (16.8.), Leipzig (18.8.), Hamburg (19.8.) und abschließend im Köpi in Berlin (20.8.). Mehr Informationen zur Band unter: www.myspace.com/Polikarpasusviciosas

Jetzt anhören

04.10.2010 von Redaktion | Autor: Mechthild Dortmund | Zeit: 27 Minuten

Kongress der Voelker in Bogota

Vom 8. bis 12. Oktober 2010 findet in der kolumbianischen Hauptstadt der Congreso de los Pueblos statt, eine Zusammenkunft von Delegierten verschiedener sozialer Bewegungen in Kolumbien, welche das Ziel verfolgen, die Verhältnisse im Lande von Grund auf und von unten her zu ändern. Über die Hintergründe und Ziele des Kongresses berichtet Jan, Mitglied einer internationalen BeobachterInnengruppe,. die sich seit 2 Monaten in Kolumbien aufhält.

Jetzt anhören

06.09.2010 von Redaktion | Autor: Mechthild Dortmund | Zeit: 23 Minuten

Delegationsgruppe aus Deutschland als Begleitung und Beobachterinnen von sozialen Bewegungen in Kolumbien

Im Magazin International berichtet Jan, der sich als Mitglied einer Delegationsgruppe aus Deutschland derzeit in Kolumbien befindet, über das Internationale Treffen von Frauen gegen die Militarisierung, über die Situation verschiedener sozialer Bewegungen in Kolumbien und das Anliegen der Delegationsgruppe.

Jetzt anhören

26.07.2010 von Redaktion | Autor: Mechthild Dortmund | Zeit: 19 Minuten

Eskalation der Spannungen zwischen Kolumbien und Venezuela

Dario Azzelini, Autor und Doktor der Politikwissenschaften, promoviert mit einer Arbeit über die partizipative Demokratie in Venezuela, langjähriger Kenner der Lage in Kolumbien und Venezuela, berichtet direkt aus Venezuela über die aktuelle Zugespitzung des Konflikts zwischen Kolumbien und Venezuela sowie Hintergründe und mögliche Folgen dieser Situation.

Jetzt anhören

14.06.2010 von Redaktion | Autor: Mechthild Dortmund | Zeit: 25 Minuten

Kolumbien kurz vor den Wahlen

Am 20. Juni kommt es in Kolumbien zur zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen. 30 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, sich zwischen dem vermeintlich grün-alternativen Politclown Mockus und dem mit den Paramilitärs verbandelten Santos zu entscheiden. Die programmatischen Unterschiede zwischen Beiden sind gering. Gering wird auch die Wahlbeteiligung sein, denn das Land befindet sich in einer tiefen Krise. Große Teile der Bevölkerung sind von politischer und wirtschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen und zudem von brutaler Unterdrückung durch paramilitärische Banden bedroht. Zur Lage in Kolumbien vor den Wahlen ein Interview mit dem Politikwissenschaftler Dario Azzellini.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts