TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1222)

Beiträge & Podcasts

02.09.2014 von Wolfgang Lettow

Zu Repression in Magdeburg und Umgebung Interview mit einer Solidaritätsgruppe

In den letzten Monaten kam es in Magdeburg und Umgebung zu einer Vielzahl an Strafbefehlen, Prozessen und Verurteilungen die sich gegen linke und fortschrittliche Menschen richteten. Im Mittelpunkt der Kriminalisierung steht der notwendige Widerstand gegen Faschisten und Polizei, wie beispielsweise bei dem jährlichen Naziaufmarsch in Magdeburg.

Jetzt anhören

18.08.2014 von Ulrich Zerwinsky

Culture Courage präsentiert Protest gegen Nazi-Marsch 02.08.2014 Bad Nenndorf - Redakteur Charly Braun

Bad Nenndorf 2.8.14 - Protest Reden Rufen Singen gegen Nazi-Marsch und gegen Anti-Nazi-BlockiererInnen

Im ersten Teil wird die Kriminalisierung der blockierenden NazigegnerInnen von 2013 in Beiträgen und Reden thematisiert und welche Konsequenzen PolitikerInnen daraus ziehen. Es folgt, wie die Basis des Widerstandes, lokale und große Politik das Nazi-Problem betrachten. Zum Schluß gibts O-Töne, Berichte sowie Spaßiges und Heftiges vom störungsvollen Antifaschistischen Protest.

Jetzt anhören

07.11.2013 von Ulrich Zerwinsky

"Bad Nenndorf ist bunt - bunt - bunt"

Am 02.11.2013 haben sich erneut Nazis zum Aufmarsch in Bad Nenndorf zusammengerottet ... und erneut wehren sich die Samtgemeinde und deren umliegende Ortschaften gegen diesen braunen Spuk.

Jetzt anhören

26.07.2013 von Mechthild Dortmund

Nazis entgegentreten! Bad Nenndorf bleibt bunt statt braun!

Am 3.8.2013 wollen Neonazis wieder ihre alljährliche Heldenverehrung am Bad Nenndorfer Wincklerbad durchführen. Dort waren von 1945-47 NS-Gefangene vom britischen Geheimdienst inhaftiert und verhört worden. Es war zu Misshandlungen von Häftlingen gekommen, doch nach Bekanntwerden dieser Vorgänge schlossen die britischen Militärbehörden das Lager und die Verantwortlichen wurden vor Gericht gestellt. Seit 2006 versuchen, Neonazis das Wincklerbad zu einer Nazi-Kultstätte zu machen. Unter dem Deckmantel von "Trauermärschen" halten verurteilte Holocaustleugner und Rassisten Brandreden, huldigen der Waffen-SS, relativieren die Massenverbrechen der NS-Diktatur und verdrehen den geschichtlichen Hintergrund komplett. Jedes Jahr wird der Widerstand der Bevölkerung gegen den braunen Spuk breiter und immer mehr Menschen treten den Nazis entschlossen entgegen. Udo Husmann vom "Bündnis gegen Rechtsextremismus - Bad Nenndorf ist bunt" erläutert, wie das Bündnis entstanden ist, welche Aktionen gegen den Naziaufmarsch es in der Vergangenheit gab und was für dieses Jahr geplant ist. radio flora sendet am 3.8. von 0 bis 24 Uhr live aus Bad Nenndorf - im livestream und in der Region Bad Nenndorf auch auf UKW 95,0 MHz.

Jetzt anhören

04.06.2013 von Wolfgang Lettow

NSU-Verfahren in München

Die Morde des "Nationalsozialistischen Untergrundes" (NSU) waren nur möglich, weil Teile des Staatsapparats den rechten Mördern geholfen haben. Aber wie hängen diese »Teile« zusammen? Wie hoch reicht die Befehlskette beim Vertuschen? Dazu wird mit einem Redakteur der Zeitschrift „Wildcat“ ein Interview geführt. In dem Gespräch wird der Bogen von den in der »Asyldebatte« sozialisierten Faschos, bis zum "Tiefen Staat" und den Stay-behind-Strukturen der NATO geschlagen.

Jetzt anhören

14.01.2013 von Mechthild Dortmund

Verflechtungen zwischen Neonazis und Verfassungsschutz in Thüringen. Beitrag von Bodo Rameloh

Auf der 18. Rosa-Luxemburg-Konferenz stellte Bodo Rameloh seine Erfahrungen mit der Thüringer Neonaziszene dar und referierte über deren Verbindungen zum so genannten Verfassungsschutz. Es handelt sich um einen auszugsweisen Mitschnitt seines Beitrags mit einleitenden Worten von Arnold Schölzel.

Jetzt anhören

03.10.2012 von Ulrich Zerwinsky

Culture courage vom 03.10.2012

In dieser Ausgabe von "Culture courage - Stadt-Land-Widerstand vom 03.10.2012 gibt's Informationen und Interviews zur Aktion "umfairteilen" vor Ort, mit einer Lidl-Betriebsrätin - die zur Buch-Autorin wurde, zum endlich vollzogenen Verbot der Nazi-Bande "Besseres Hannover" und Heidi stellt den 1000-Leute-Start der neuen niedersächsischen Volksinitiative für bessere Kita-Rahmenbedingungen vor.

Jetzt anhören

19.09.2012 von Ulrich Zerwinsky

Culture courage vom 19.09.2012

Jetzt anhören

23.02.2012 von Redaktion

Internationale Frauensendung Februar 2012

Jetzt anhören

14.08.2010 von Kay Pabst

Kundgebung gegen Naziaufmarsch in Bad Nenndorf am 14.8.2010

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts