TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1309)

Beiträge & Podcasts

27.11.2017 von Hossein Naghipour | Zeit: 60 Minuten

MiSO-Migrationskonferenz 2017

Die zweite, vom MiSO-Netzwerk Hannover e.V. organisierte Migrationskonferenz fand am 24. November im Freizeiheim Vahrenvald staat.Das Thema war „Integration und Teilhabe“ und wurde in einer Podiumsdiskussion diskutiert(mit:Konstanze Beckedorf, Sozialdezernentin Landeshauptstadt Hannover;Resa Deilami, Leiter Koordinierungsstelle Integration Region Hannover;Ferdos Mirabadi, kargah e.v. und MiSO-Vorstand;Prof. Axel Schulte (i.R.), Politikwissenschaftler Leibniz Universität Hannover;Ümit Koşan, Vorstandsvorsitzender Bundesverband NEMO e.V.)

In vier offenen Workshops wurden anschließend migrationsspezifische Themen vertieft und danach presentiert.

Moderation: Irmhild Schrader

http://www.miso-netzwerk.de/index.php?article_id=535

 

Jetzt anhören

03.07.2017 von Hossein Naghipour | Zeit: 29 Minuten

Reise nach Nordirak(Kurdistan), Interview mit Daniel Walter

Daniel Walter ist 27 Jahre alt und hat Politikwissenschaft und Middle Eastern Studies in Bonn, Stockholm und Lund studiert. Für seine Masterarbeit hat er in Teheran recherchiert. Seit letzem Jahr ist Daniel Mitglied im bei Alsharq, einem Verein für Bildungsarbeit zum Nahen und Mittleren Osten, der unter anderem auch Reisen in die Länder der Region veranstaltet. Bei einer dieser Reisen, in den Nordirak, hat Daniel Anfang Mai erstmals als Co-Reiseleiter teilgenommen.

Jetzt anhören

25.06.2017 von Alfred Klose | Zeit: 9 Minuten

Syrien, Flächenbrand

In Syrien findet ein Stellvertreterkrieg statt, der von Interessierten auch als Bürgerkrieg tituliert wird.Am Rande einer Veranstaltung am Donnerstag 15. Juni unter dem Thema "Vom Bürgerkrieg zum Flächenbrand" in den Verdihöfen in Hannover, ein Interview von Alfred Klose mit Karin Leukefeld der Journalistin und Referentin der Veranstaltung.Und hört Ihr auch den Geamtvortrag vom Karin Leukefeld.

Jetzt anhören

20.06.2017 von Hossein Naghipour | Zeit: 1 Minuten

Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Eine Veranstalltung von städtischer Erinnerungskultur am 20.Juni im Neuen Rathaus.

Program: „ I have a dream“ , junge Geflüchtete rappen mit Spax; Grußwort: Bürgermeister Thomas Hermann; Gespräche mit Spax: Cevahir Sansar, Syrien und Omid Bahadori, Iran; Musik: Omid Bahadori; Gespräch mit Spax: Hossein Kiumarz Naghipour, Iran; „Neue Wurzeln“ , Ausblik auf die Ausstellung im Neuen Rathaus vom 4. - 16. Juli: Katharina Sieckmann; Musik: Spax freestle

Jetzt anhören

24.03.2017 von Hossein Naghipour | Zeit: 1 Minute

Türkei:Meinungsfreiheit hinter Gittern

Pudiumsdiskussion mit der Beteiligung von: Ulla Jelpke, Pulizistin(MdB DIE LINKE); Ogayelo (MdB HDP); Orhan Sat (ver.di-Sekretär Fachbereich Medien). Moderation Diether Dehm(MdB DIE LINKE). Eine gemeinsame Veranstaltung am 13. März 2017 von ver.di Bezirk Hannover/Leine-Weser FB Medien, DIE LINKE Region Hannover, NAV-DEM Hannover e.V, Friedensbüro Hannover e.V. und HDK Hannover

Jetzt anhören

17.02.2017 von Hossein Naghipour

Flucht aus der Türkei

Erdogans Kampf gegen die Demokratie

Eine Gemeinsame Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen und des GEW Bezirksverbandes Hannover in Zusammenarbeit mit NAV-DEM Hannover die am 8. Februar in DGB-Haus in Hannover statt fand. Es wurde über die aktuelle Situation in der Türkei berichtet und Möglichkeiten des Widerstands gegen das diktatorische Regime diskutiert.

Die Gäste:

Sakine Esen Yılmaz, ehem. Generalsekretärin der türkischen Bildungsgewerkschaft Egitem Sen, die nach Deutschland geflüchtet ist und Asyl beantragt hat

Herbert Schmalstieg, Freundeskreis Hannover-Diyarbakir

Moderation:

Isabel Rojas-Castaneda

Maren Kaminski

Übersetzung: Süleyman Artes

Mitschnitt: Radioflora Hossein Naghipour

Jetzt anhören

15.02.2017 von Hossein Naghipour

Die aktuelle politische Lage in der Türkei und in Rojava

Ein Überblick über die aktuelle politische Lage in der Türkei und in Rojava, Gespräch mit Yildis Deniz  und Juergen Wessling von dem gemeinnützigen Zentrum von KurdInnen in Hannover e.V

Jetzt anhören

08.02.2017 von Eva Vojinovic | Autor: FLORETTA | Zeit: 11 Minuten

Frauen in der Kommunalpolitik

Es gibt viele Möglichkeiten sich politisch zu engagieren und das eigene Umfeld und Leben auf lokaler oder überregionaler Ebene zu gestalten: Vereine, Initiativen, Gewerkschaften oder Parteien.
Frauen machen dabei jedoch immer noch andere Erfahrungen als Männer und haben oft auch noch feministische Themen auf der Agenda, die nicht immer einfach zu platzieren sind.
Wir haben mit Anna gesprochen, die sich entschlossen hat auf kommunaler Ebene politisch aktiv zu werden. Sie erzählt von ihrem Weg in die Politik, ihrer Motivation und ihren Erfahrungen.

Jetzt anhören

23.01.2017 von Chris Carlson

Narrative Politik

Eine gute Erzählung macht zwar eine politische Position attraktiver, aber die narrative Versuchung führt zugleich oft auf fiktive Abwege. Wollen wir die Fakten wissen – oder  lieber eine gute Geschichte am politischen Lagerfeuer hören?

Jetzt anhören

26.08.2016 von Chris Carlson

Was wollen uns „Die Hannoveraner“ sagen?

Die freie Wählergemeinschaft „Die Hannoveraner“ bedient eine etwas zivilere, dadurch aber auch gut getarnte Form des Rechtspopulismus. Anhand ihrer Wahlplakate und ihres Programms wird der von ihr kommunizierte Subtext dechiffriert.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts