TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1219)

Beiträge & Podcasts

28.06.2011 von Redaktion | Autor: fredi | Zeit: 10 Minuten

Neue Dimensionen von Macht und Kontrolle?

Ende Juni fand in Hannover eine Tagung unter dem Titel 'Social Media Politik' statt. Themen dabei waren, wie sie Möglichkeiten des Web 2.0 politische Kommunikation sowohl für Journalist_innen als auch für politische Aktivist_innen verändern. Veranstalter_innen waren das Kulturzentrum Pavillon, Stiftung Leben und Umwelt/ Heinrich Böll Stiftung in Niedersachsen und Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V. ein workshop widmete sich dem thema 'Neue Dimensionen von Macht und Kontrolle?' Die neuen sozialen Netzwerke werden erfolgreich genutzt, um demokratische Teilhabe durchzusetzen, und politisches Fehlverhalten zu skandalisieren. Beispiele hierfür sind die Umbrüche in Nordafrika, die Proteste im Iran oder das Guttenplag-Wiki. Den neuen Formen von Macht und Kontrolle, die durch die Neuen Medien entstehen, werden von staatlicher Seite repressive Instrumente der Überwachung, Unterbindung und Kriminalisierung von Kommunikation entgegengesetzt. Inwieweit das WEb 2.0 den Usern eine neue Macht verleit, dazu Jürgen Kuri, redakteur der c't, der den Workshop geleitet hat.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts