TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Achte Sendung der Refugees vom Protestcamp Weißekreuzplatz

01.12.2014

In der Sendung geht es um Mitschnitte von einer Diskussionsveranstaltung in den ver.di-Höfen im Anschluss an das Theaterstück "HURRIA!" von und mit Riadh Ben Ammar. Yassir und Khaled stellten aus der Perspektive sudanesischer Flüchtlinge in Niedersachsen ihre Situation, Probleme und Forderungen dar und Sigmar Walbrecht vom Nds. Flüchtlingsrat erläuterte, welche realpolitischen Möglichkeiten einer Verbesserung der Situation von Geflüchteten es gäbe, wenn der entsprechende politische Wille vorhanden wäre. Zweitens kommen in der Sendung zwei Schülerinnen der IGS Langenhagen zu Wort, denn dort fand am 24.11. ein Projekttag zum Thema "Integration" statt und ein Thema war die Lage von Flüchtlingen in Deutschland. Bashar und Faiz informierten in der Schule über die Situation im Sudan, über Fluchtgründe und -wege, über Probleme als Asylbewerber in Deutschland und über das Protestcamp, das auch von einer Reihe SchülerInnen besucht wurde. Und schließlich geht es um die Geburtstagsparty des Camps am 29.11., das seit dem 24. Mai besteht. Auch in dieser Sendung ist wieder Musik von der Campband zu hören.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature