TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Arbeitslose Deutsche abschieben? - Lesung mit Ute Wieners

02.02.2015 von Hubert Brieden

In ihrem Text mit dem Titel „Arbeitslose Deutsche abschieben?“ setzt sich Ute Winers, Autorin des Buches „Zum Glück gab es Punk“, mit der Hetze gegen Erwerbslose auseinender, die gelegentlich sogar in linken Projekten zu finden ist.

Im Anschluss an die Lesung sprach Hubert Brieden mit Ute Wieners.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von s3bs | 03.02.2015

Vielen lieben Dank für diesen Beitrag.
Danke an Ute, dass sie sich nicht unterkriegen lässt und sich mutig gegen diesen ganzen inhumanen Wahnsinn stellt, der endlich mal aufhören muss.
Danke Ute, dass du in diesen Krisengebeutelten Zeiten die Stimme der Vernunft nicht verstummen lässt und dich gegen den neoliberalen Dogmatismus zur Wehr setzt. Du machst es genau richtig. Wenn dieses Land doch nur mehr von deiner Sorte hätte...

Mit proletarischen Grüßen
s3bs

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature