TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Beim S+E-Streik gehts um die gemeinsame Entscheidung zum Streik und das Überwinden von Widerständen

21.07.2015 von Charly Braun

Worum gehts im Streik des Sozial- und Erziehungsdienst fragt der ehem. IG Metall-Sekretär Alfred Klose Charly Braun, der im Heidekreis als ehrenamtlicher ver.di- und DGB-Funktionär den Arbeitskampf täglich unterstützte. Es geht um die gemeinsame Entscheidung zum Streik, um das Überwinden von Widerständen und die täglich gelebte praktische und kreative Solidarität in einem aktiven Streik.

Das Interview entstand zum Zeitpunkt als die Kommunalen Arbeitgeberverbände zur Schlichtung riefen, also nach 3 bzw. 4 Wochen Streik.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature