TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Die humanitäre Notlage in Griechenland und das Beispiel einer Hilfsorganisation

28.10.2015 von Axel Kleinecke

Griechenlands Finanzsystem mit Milliardenkrediten noch über Wasser gehalten, aber durch die mit ihnen verbundenen wirtschaftspolitischen Auflagen geht es den Menschen in Griechenland immer schlechter. Die Zerstörung des sozialen Netzes und der Zerfall der ärztlichen Versorgung haben große Teile der Bevölkerung Griechenlands in eine extreme Notlage gebracht, von der wir in Deutschland kaum etwas erfahren, eine humanitäre Katastrophe, die sich vor unserer Haustür abspielt.

Die Sendung informiert über diese Lage und zeigt zugleich am Beispiel einer kleinen Hilfsorganisation mit Beteiligung des Liedermachers Konstantin Wecker, wie Hilfe für diese Menschen geleistet werden kann.

 

Magazin International 02.11.2015, 19 Uhr, von Axel Kleinecke

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature