TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Europa macht die Grenzen dicht - Augenzeugenberichte von Aktiven aus Idomeni und von der Balkanroute

26.01.2016 von Axel Kleinecke

Der griechische Außenminister Nikos Kotzlas sagt; „ Wenn wir die Flüchtlinge stoppen wollten, müssten wir Krieg gegen sie führen.“ (HAZ, 25.01.2016). Was er nicht sagt, ist, dass dieser Krieg schon begonnen hat. In Idomeni an der seit Nov. 2015 teilgesperrten Grenze von Griechenland nach Mazedonien (nur noch Menschen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan kommen durch) werden Polizei und Militär mit Panzern, Tränengas, Blend- und Schockgranaten wie auch Gummigeschossen gegen Tausende protestierender Refugees eingesetzt. Unterstützer der Geflüchteten waren vor Ort und berichteten im Unabhängigen Jugendzentrum Kornstraße in Hannover: die Koch-Gruppe NoBorderKitchen von der dramatischen Situation in dem Camp bei Idomeni und von dessen Räumung im Dezember, die Gruppe OpenBorder von den Zuständen auf der gefährlichen Balkanroute in Mazedonien. Die Gruppen geben auch Hinweise für Leute, die sie bei ihrer Arbeit unterstützen oder spenden wollen.

 

Info Seiten zum Informieren und Vernetzen (auch wenn jemand runterfahren will):

1. Berichte und Dokumentationen:

www.bordermonitoring.eu

 

Open Border Netzwerk:

www.openborder.noblogs.org

 

Are You Syrious: tägliche Berichte von allen Orten auf der Balkanroute von Syrien bis Norwegen (sehr gut!)

https://www.facebook.com/areyousyrious/

 

Refugee Volunteer Map: Updates für verschiedene Orte der (legalen) Fluchtroute

 

https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zddfRUtGScOc.kQBgTQcoV5FM&hl=en_US

 

2. Filme:

Hungerstreik in Idomeni:

https://www.youtube.com/watch?v=WjOlPtwjEZU

 

Sehr gutes video vom Ende in Idomeni (von einer Gruppe aus Ungarn, "hungary rise up")

https://www.youtube.com/watch?v=tadIuFJLYr0&feature=youtu.be

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature