TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Gespräch mit dem Schauspieler und politischen Aktivisten Rolf Becker

04.09.2012 von Wolfgang Lettow | Autor: radioflora_2012_09_04_Di_18 | Zeit: 48 Minuten

Um diese Audiodatei abspielen zu können, benötigen Sie den Adobe© Flash Player.

Rolf Becker, Jahrgang 1935, ist vielen als Schauspieler und mehr noch als linker Aktivist und Gewerkschafter bekannt. Seit Jahren setzt er sich für Mumia Abu Jamal ein. Auch den ehemaligen Gefangenen Christian Klar aus der Roten Armee Fraktion (RAF) hat er jahrelang im Gefängnis besucht. Rolf Becker macht Lesungen zu Karl Marx, engagiert sich gegen Faschismus und Krieg. Im Gespräch geht es auch um seine eigene Politisierung in den 1950er und -60er Jahren und die Verantwortung von Kulturschaffenden für die Gesellschaft.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von regina | 08.09.2012

wie unmenschlich ist die amerikanische justiz.

schön, daß es künstler wie becker gibt, die sich kümmern und aufmerksam machen.

Kommentar von Kurt Sonntag | 23.09.2012

Kein Staat hat das Recht, Gefangene zu ermorden!

Danke Rolf Becker und Wolfgang Lettow für dieses Gespräch - FREE MUMIA!

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank