TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Gewaltsame Räumung des Kiezladens Friedel54 in Berlin

10.07.2017 von Redaktion

Am 29. Juni 2017 wurde der Kiezladen Friedel54 in Berlin- Neukölln durch die Berliner Polizei geräumt und dem Gerichtsvollzieher übergeben. Dieser Akt der sogenannten Amtshilfe erfolgte unter Einsatz von Reizgas und massiver Polizeigewalt. Bereits in der Nacht hatten sich zahlreiche Aktivist*innen vor dem Szenetreff versammelt, um die Genoss*innen vor Ort zu unterstützen und Widerstand gegen die Zwangsräumung zu leisten.
Dazu ein Gespräch mit dem Aktivisten Matthias

Download: Kiezladen Kiezladen.mp3

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature