TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Interview mit einem Aktivisten des Kulturvereins BASKALE aus Bilbao

26.04.2016

Am 26.April 1937 wurde die baskische Stadt Gernika von Bomberflugzeugen der Legion Cóndor unter dem Oberkommando von Wolfram von Richthofen dem Erdboden gleichgemacht. Der Arbeitskreis Regionalgeschichte hat die Mitverantwortung des Fliegerhorstes Wunstorf für dieses Verbrechen erforscht und nachweisen können. Der Kulturverein BASKALE aus Bilbao hat nicht nur eine Ausstellung zu diesem Thema ins Baskische übersetzt und in vielen Orten des Baskenlandes gezeigt, sondern auch einen Film zur Geschichte der Zerstörung Gernikas und den Konflikten bei der Aufarbeitung dieser Geschichte gemacht. Klaus Armbruster vom Verein BASKALE aus Bilbao berichtet im Magazin International über dessen Zielsetzungen und Aktivitäten. Im ersten Teil des Gesprächs geht es um die Situation von Mumia Abu Jamal, da die Solidarität mit diesem afro-amerikanischen Gefangenen ein wichtiges Anliegen vieler Menschen im Baskenland ist. Weiterhin wird über eine Veranstaltung in Elgeta informiert, auf der in diesem Jahr die Erinnerung an den Widerstand und das Leid baskischer Frauen während des Spanischen Krieges und in der Francodiktatur das Schwerpunktthema war. Und schließlich wird auf den 79. Jahrestag der Bombardierung Gernikas hingewiesen. Im zweiten Teil des Gesprächs erörtert Klaus Armbruster die Entwicklung der baskischen Linken in den letzten Jahren sowie Differenzen und Diskussionen innerhalb derselben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature