TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Jubiläumsfeier in Neustadt a. Rbge.: Bleibt die islamische Gemeinde ausgeschlossen?

31.08.2015 von Hubert Brieden

In Neustadt am Rübenberge feiert man 800jähriges Stadtjubiläum. Gemeinsam mit den christlichen Kirchen würde sich gerne auch die seit mehr als 30 Jahren in Neustadt ansässige Islamische Gemeinde daran beteiligen. Doch deren Vorschläge wurden ignoriert oder abgelehnt. Viele Gemeindemitglieder sind enttäuscht und fühlen sich ausgegrenzt, berichtet Gemeindevorsteher Murat Köse im Interview mit Radio Flora. Die am Jubiläumsfest beteiligte Künstlerin Kerstin Faust hat für diese Gleichgültigkeit oder Ablehnung wenig Verständnis und hofft, dass die Islamische Gemeinde in die Jubiläumsfeierlichkeiten doch noch einbezogen wird.

Nachtrag: Der Radiobeitrag sorgte in der Stadtverwaltung für Diskussionen. Die Islamische Gemeinde beteilgt sich nun mit einem Infozelt am Jubiläumsfest. Und auch die christlichen Kirchen und die Islamische Gemeinde konnten ihre Widersprüche beilegen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature