TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Kampagne Dritte Option stellt sich vor

21.07.2014

Nach Monaten der juristischen Vorbereitung und Kampagnenarbeit wird am 28. Juli 2014 ein Antrag auf Änderung einer Geburtsurkunde eingereicht, die den Geschlechtseintrag "inter/divers" enthalten soll. Das ist der erste "offizielle" Schritt auf dem juristischen Weg hin zu einer dritten Option beim Geschlechtseintrag. Sollte das Standesamt den Antrag ablehnen - was wahrscheinlich ist - folgt eine Klage beim Amtsgericht Hannover.

Im Anschluss an das Einreichen des Antrags auf Änderung des Geburtseintrags in Gehrden findet um 17 Uhr in der Schwulen Sau in Hannover-Nordstadt, Schaufelder Straße 30a, eine Veranstaltung zum feierlichen Beginn der Kampagne statt. Es wird eine kurze Vorstellung der Ziele geben und außerdem Kuchen, Musik und Gelegenheit für Austausch.

Mehr Infos gibt es auf www.dritte-option.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature