TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

"Kinder der Befreiung" Transatlantische Erfahrungen und Perspektiven Schwarzer Deutscher der Nachkriegsgeneration

11.09.2016

In dem Buch „Kinder der Befreiung“ fügen sich historische, politische und wissenschaftliche Analysen, persönliche Geschichten, Interviews und literarische Texte zu einem Kaleidoskop zusammen, durch das eine neue Perspektive auf einen fast vergessenen Teil deutscher Geschichte und US-amerikanisch-deutscher Beziehung entsteht. Ursachen und Auswirkungen von Rassismus in Vergangenheit und Gegenwart werden ausgelotet und Strategien für positive Veränderungen aufgezeigt. Dr. Marion Kraft, Autorin und Herausgeberin dieses Buches, ist Übersetzerin, Literaturwissenschaftlerin, Lehrerin, Referentin und hat Bücher sowie zahlreiche Aufsätze zu Schwarzen Lebensrealitäten in Europa und den USA veröffentlicht.

Sie hat am Samstag, 10.09.2016, im Rahmen des Clinch-Festivals dieses Buch vorgestellt, eingeleitet von Melanie Micudaj und Esmeralda Abd’Allah-Álvarez Ramírez.

Ihr hört hier einen Mitschnitt von der Einleitung und die Lesung, an welche sich eine lebendige interessante Diskussion anschloss. Leider kam es bei der Aufnahme zu gelegentlichen Störungen bzw. Interferenzen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature