TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Podiumsdiskussion über den sexistischen Normalzustand und die rassistische Instrumentalisierung von sexualisierter Gewalt in Deutschland

16.03.2016

Am 10.02.2016 fand im Pavillon eine sehr gut besuchte Podiumsdiskussion unter dem Titel: „Und nun? Über den sexistischen Normalzustand und die rassistische Instrumentalisierung von sexualisierter Gewalt in Deutschland“ statt.

Es diskutierten auf dem Podium: Sibylle Naß von kargah e.V.; Anna-Maria Muhi vom Flüchtlingsrat Niedersachsen; Golschan Ahmad Hashemi von j:uan von der Amadeu-Antonio-Stiftung; Verena Meyer vom Mädchenhaus zwei 13 und Sulaiman Awad Ahmed, ein aus Syrien geflüchteter Arzt. Die Moderation hatte Pari Niemann übernommen.

Nicht vorgestellt wurde ein für die Englische Sprache vorgesehener Übersetzer, ebenso wenig ein Mann, der sich spontan aus dem Publikum bereit erklärte, für Herrn Awad Ahmed aus dem Arabischen ins Deutsche zu übersetzen.     Es handelt sich um einen leicht gekürzten Mitschnitt des ersten und zweiten Teils der Podiumsdiskussion.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature