TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

Was blüht uns durch das geplante Freihandelsabkommen EU-USA?

10.02.2014

Zwischen den USA und der EU wird zurzeit über ein Freihandelsabkommen verhandelt, nicht ohne Grund in vielen Bereichen geheim. Am so genannten geplanten TTIP entzündet sich viel Kritik und es besteht die berechtigte Sorge, dass demokratische Rechte weiter ausgehebelt werden. Aber es gibt auch massiven Widerstand. Über Inhalte des TTIP und Aktionen dagegen sprach Alfred Klose mit Peter Fuchs von "power shift", einer Arbeitsgruppe von attac, und mit Andreas Brändle von der hannoverschen TTIP-AG.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature